Alle Artikel von “Thomas Nechleba

Isola d´Elba Marciana Marina

Azurblaue Zebrastreifen auf der Dorfstraße vor dem Supermarkt „Conad“. Ein paar Kilometer weiter auf dem Parkplatz am Strand ein ähnlicher Kanaldeckel mit einem verblassten identischen azurblauen Streifen auf dem blankgefahrenen Eisen. Anstatt dem deutschen Markierungsgelb verwendet man in Italien ein Azurblau, so wie meistens die […]

Schreibe einen Kommentar

Schwanewede 01 2011

Ich genoß es die langen geraden und ebenen Straßen in Norddeutschland mit dem Rennrad entlangzufahren. Keine Steigungen, aber dafür gab es jede Menge Wind. Gefühlt war es fast immer Gegenwind. Reizvoll ist der braun-gelb Verlauf auf der alten Dose, gekonnt und zart das changierende gelb-grün […]

Schreibe einen Kommentar

Gusseisen (Tokyo, Naturns, 2014)

Wer gestaltet eigentlich die Oberfläche von Gusseisernen Kanaldeckeln? Die Maßgabe ist, eine griffige rutschsichere Oberfläche zu bekommen. Schön und ungewöhnlich ist die täuschend echte Dreidimensionalität des rotrostigen Kanaldeckels in Südtirol. Auffallend ist der westlich- lateinisch Buchstabe „K“ auf dem runden Kanaldeckel mitten in Tokyo.

Markierung, Starnberg 2011

Beim Rennradfahren an einer Straßenbaustelle fielen mir sofort die frischen leuchtend weißen Markierungen auf. Leider hatte ich die Kamera vergessen, so fuhr ich am darauffolgenden Tag gleich morgens um sieben Uhr an die Stelle zurück. Montagsmorgen, starker Berufsverkehr. Ich mußte einen Zeitslot abpassen um auf […]

Marlboro light (Elba) Tape-Rest (Krailling)

Auf der Küstenstraße im Westen von Elba, die an weißen Klippen entlangführt, gesehen und fotografiert.Gleißendes Sonnenlicht, von den hellen Felsen reflektiert, kein Schatten. Das Radfahren wird hier im mediterranen Nachmittag zum Härtetest. Das platt gefahrene und verschrumpelte Klebeband beobachtete ich einige Tage auf dem Weg […]

Schreibe einen Kommentar

Liegengelassen Worpswede

Auf der alten B6 beim Rennradfahren in Richtung Bremerhaven entdeckt. Eine Landstraße fast wie ein amerikanischer Highway, geradeaus bis zum Horizont. Bizarr der alte aufgequollene Handschuh, der verwitterte schwarze Zollstock. Beide Fotografien sind noch auf Diafilm fotografiert, anschließend eingescannt und geprinted. Ein großer Unterschied zu […]

Schreibe einen Kommentar

Weide, München 2014

Die schlanken Weidenblätter hatten eine hellsilbrige Rückseite, ein starker Kontrast zu dem dunklen Asphalt. Der Aufkleber des Kängurus fiel wahrscheinlich von einem Auto ab. Ein Australienfan. Im Laufe der Zeit fällt mir auf, was alles auf unseren Straßen herumliegt. Die Straße, ein Abfalleimer. Für mich […]

Formentera 2017

So banal plattgefahrene Getränkedosen an Straßenrändern auf den ersten Blick einerseits wirken, so facettenreich und überraschend erschließen sie sich einem auf den zweiten detaillierteren Blick. Witterung und Zeit verformen die Oberflächen, schaffen Strukturen und verfremden die Schrift- und Markenbilder in abstrakte Kompositionen.